MENSCHENWÜRDE


Grundgesetz
Art. 1
(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
Art. 2
(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.
Art. 3
(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die
Beseitigung bestehender Nachteile hin.

Bildergebnis für sisters ev
https://sisters-ev.de

Bildergebnis für rotlicht aus
rotlichtaus.de


 Logo des Weißen Rings
https://weisser-ring.de

 

www.no-loverboys.de


https://netzwerkgm.de

 www.no-loverboys.de

 https://www.solwodi.de

 https://mission-freedom.de

 wasserringe.net

 https://www.betterplace.org

 Prostitution ist Gewalt - Aktion zum 25.11.2019, Giesen, Deutschland

 https://www.karo-ev.de

 https://projekt-schattentoechter.de

 Alarm gegen Sexkauf  und Menschenhandel e.V. (facebook)